Event Coaches

Profitieren Sie von unserem Netzwerk

Der Verein Seglerhaus am Wannsee ist einer der ältesten und repräsentativsten Segelclubs in Deutschland. Von 1936 bis heute sind Mitglieder des Vereins bei allen Olympischen Spielen an den Start gegangen und errangen bisher 3 Medaillen. Begrüßen Sie Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Welt-, Europa- und Deutschen Meisterschaften auf Ihrer Veranstaltung, und lauschen Sie spannenden Geschichten von Triumphen, Siegen und Niederlagen.  Profitieren Sie von unserem Netzwerk und laden Sie einen Business Trainer, Coach oder Mentor aus unserem Fundus zu Ihrem Event ein. Wir stellen gerne den Kontakt her.

Business Trainer, Coaches und Mentoren

Weert Jacobsen-Kramer

Unternehmensberater, Change Manager

Weert Kramer bietet 15 Jahre Erfahrung in der erfolgreichen Durchführung von komplexen Organisationsenticklungsprojekten weltweit. Herr Kramer ist in der Lage Ihr Unternehmen in eine prozessorientierte, agile, innovative, schlanke und lernende Organisation zu transformieren, mit der Sie überdurchschnittliche Geschäftsergebnisse mit einem hoch engagierten Management Team und stark motivierten Mitarbeiter erzielen.

Jürgen Kugele

Berater. Coach. Unternehmer

"Schwerpunktmäßig coache und berate ich Führungskräfte sowie Management- Teams bei individuellen und organisationalen Entwicklungsprozessen."

Prof. Dr. Heiko Roehl

Organisationsentwicklung und Change Management

Jg 1967, sechs Jahre Beratung im Bereich Forschung, Gesellschaft und Technik der DaimlerBenz AG in Berlin und Paolo Alto/ Kalifornien. Im Auftrag der Bundesregierung fünf Jahre Organisationsentwicklung der Nelson Mandela Foundation in Johannesburg/ Südafrika. Autor zahlreicher Veröffentlichungen (Bücher und Fachartikel) im Themenkreis Organisationslernen/ Change Management.

Eva Prietz

Beratung. Coaching. Wasserfotografie.

Persönlichkeit entfalten, Führung verantworten, Kommunikation gestalten, Transformation meistern. Das sind die Themen, in denen Eva Prietz zu Hause ist. Selbst jahrelang als Führungskraft tätig, begleitet sie heute Menschen in ihren großen und kleinen Fragen des Führungsalltags. Gleichzeitig gibt sie ihr Wissen weiter – sei es in Workshops, Trainings oder Vorträgen. Und sonst? Wechselt sie die Perspektive und fotografiert das Element Wasser in seiner freundlichen Form.

Dr. Günther Koch
Dr. Günther Koch

Management. Beratung. Coaching.

Jörg Reckhenrich

Künstler, Berater.

Jörg Reckhenrich ist Künstler, Berater und Mitglied der Faculty am Lorange Institut of Business Zürich und lebt in Berlin. Führungskräfte realisieren, so erlebt er es, dass viele Herausforderungen im komplexen Führungsalltag kaum mit routinierten Ansätzen zu bewältigen sind. Je mehr eine Situation zum Neuen tendiert um so weniger kann man auf vorhandene Erfahrung und etablierte Routinen zurückgreifen. Um Unerwartetes ins Auge zu nehmen braucht es einen kreativen Ansatz. Kreativität, auf den Punkt gebracht, ist die Fähigkeit von Menschen und Teams Ungewöhnliches zu verbinden und so Neues zu entdecken. Photo © Uwe Steinert

Mehr Business Trainer, Coaches und Mentoren

Hier

Spitzensegler

Ulrike Schümann
Ulrike Schümann

Spitzenseglerin

Ulrike Schümann siegte bei den Deutschen Meisterschaften 2000 in der Europe-Klasse. Ab 2001 in der Yngling-Klasse wurde sie Deutsche Meisterin, Holländische Meisterin, Vizeeuropameisterin und Zweite in ihrer Klasse bei der Kieler Woche. Im Olympiajahr 2008 waren Schümann und ihre Crew Zweite der Europameisterschaft in Medemblik und Dritte der Weltmeisterschaft in Miami. Mit Julia Bleck und Ute Höpfner startet die Berlinerin bei den olympischen Spielen in Peking und belegte dort den vierten Platz

Robert Stanjek
Robert Stanjek

Spitzensegler

2009 gewannen das Duo Stanjek und Koy den Weltcup in Palma de Mallorca, zudem die District Championship auf dem Ijesselmeer und die Biscayenne Bay Trophy vor Miami. Bei den Europameisterschaften in Kiel wurden sie Sechste, bei den Weltmeisterschaften in Varberg 19. Stanjek qualifizierte sich für die Olympischen Spiele 2012 von London und belegte mit seinem Segelpartner Kleen den 6. Platz bei den Wettbewerben vor Weymouth.

Frank Butzmann
Frank Butzmann

Spitzensegler

Butzmann zählt in der Segel Szene als Starboot- und Drachenprofi. Im Olympiajahr 1996 belegte er in der Starboot-Klasse in Atlanta den achten Platz. Drei deutsche Meistertitel, drei Vize-Europameistertitel und der Europameistertitel 1998 folgten. 2002 wurde er mit dem Schweizer Team (Ortwin Semmerow und Peter Twelkmeyer) in der Drachen-Klasse Vize-Europameister.

Frithjof Kleen
Frithjof Kleen

Spitzensegler

In Weymouth gewann Kleen mit Steuermann Peter Oleary (Irland) den Weltcup, bei den North American Championships gewann er den Titel mit George Szabo. 2011 bildete Kleen mit Robert Stanjek ein neues Segelduo. Beim Weltcup in Palma de Mallorca wurden sie Zweite, ebenso bei den Weltmeisterschaften in Perth. Im Gesamtweltcup wurden sie Vierte. Ein persönlicher Erfolg war die Wahl zum Segler des Jahres 2011. Stanjek/Kleen qualifizierten sich für die Olympischen Spiele 2012 in London. Bei den Wettbewerben vor Weymouth wurden sie Sechste.

Marlene Steinherr
Marlene Steinherr

Spitzenseglerin

Marlene Steinherr war als Vorschoterin 2mal Deutsche Meisterin und Gewinnerin der Silbermedaille bei einer Europameisterschaft der Junioren. Sie bringt die sportliche Erfahrung einer Olympiakampagne im 470er für London 2012 sowie ein abgeschlossenes Studium als Sportwissenschaftlerin und ein nahezu abgeschlossenes Studium der Psychologie mit. Aktuell fokussiert sich Marlene Steinherr auf die Olympiateilnahme 2016 in Rio.

Annika Bochmann
Annika Bochmann

Spitzenseglerin

Annika Bochmann ist 23 Jahre alt und segelt seit 2008 im 470er. Sie hat im 470er bei den Juniorinnen in Welt- und Europameisterschaften Gold-, Silber- und Bronzemedaillen gewonnen und war auch schon 3. bei einer Europameisterschaft. Aktuell fokussiert sich Annika Bochmann auf die Olympiateilnahme 2016 in Rio.

Mehr Spitzensegler

Hier